Suche Uni-Osnabrueck.DE
Suche WWW

Publikationen (ab 2009)

Monographien

Hariry, H (2009): Untersuchung zum postpartalen Verlauf des Oberflächen-pH-Wertes von Säuglingen atopischer und nicht atopischer Familien zur Beurteilung des pH-Wertes als Prädiktor und pathogenetischen Faktor bei der atopischen Dermatitis. Elektronische Publikation: http://repositorium.uni-osnabrueck.de/bitstream/urn:nbn:de:gbv:700-2009060125/2/E-Diss898_thesis.pdf

Wiedl K (2009):Rehamotivation, psychisches Befinden und Lebensqualität bei Patienten in stationärer berufsdermatologischer Rehabilitation. Elektronische Publikation: http://repositorium.uni-osnabrueck.de/bitstream/urn:nbn:de:gbv:700-2009121812/2/E-Diss992_thesis.pdfWiedl Diss

Mertin, M (2010): Evaluation von Patientenschulungen. Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Erfassung des krankheitsbezogenen Wissens bei Patienten mit berufsbedingten Hauterkrankungen. Elektronische Publikation: http://repositorium.uni-osnabrueck.de/bitstream/urn:nbn:de:gbv:700-201004206227/4/thesis_mertin.pdf

Herausgeberschaft

Wulfhorst B., Hurrelmann K. (Hrsg.) (2009): Handbuch Gesundheitserziehung. Huber, Bern

Buchbeiträge

Brandenburg S, John SM, Schwanitz HJ (2009) Empfehlungen für die Diagnostik von Berufskrankheiten nach BK 5101. In: Korting HC, Callies R, Reusch M, Schlaeger M, Sterry W (Hrsg.) Dermatologische Qualitätssicherung. Leitlinien und Empfehlungen. 6. Auflage. ABW Wissenschaftsverlag, Berlin, S. 866 – 872

Braumann, A. (2009)Programmatiken, Rahmenvorgaben und Leitlinien für gesundheitserzieherische Interventionen. In: Wulfhorst, B., Hurrelmann, K. (Hrsg.) (2009): Handbuch Gesundheitserziehung. Verlag Hans Huber, Bern; S. 267-280

Breuer K, John SM (2011) Occupational aspects. In: Werfel T, Kiess W, Spergel (eds.) Atopic dermatitis in childhood and adolescence. Karger, Basel (in print)

Fartasch M, Diepgen TL, Drexler H, Elsner P, John SM, Kresken J, Wigger-Alberti A (2009) Berufliche Hautmittel [K5]. In: Korting HC, Callies R, Reusch M, Schlaeger M, Sterry W (Hrsg.) Dermatologische Qualitätssicherung. Leitlinien und Empfehlungen. 6. Auflage. ABW Wissenschaftsverlag, Berlin, S. 984–1004

Frosch PJ, Aberer W, August PJ, Adams R, Agner T, Beck MH, Constandt L, Conde-Salazar L, Hannuksela M, John SM, Le Coz C, Maqueda J, Maibach HI, Muston HL, Nixon RL, Rast H, Rycroft RJG, van Tichelen WI, Wahlberg J (2011) International Legal Aspects of Workers’ Compensation for Occupational Contact Dermatitis. In: Duus Johansen J, Frosch PJ, Lepoittevin JP (eds.) Contact Dermatitis. Springer Berlin, Heidelberg, 5th edition, 1029-1051*

Frosch PJ, John SM (2011) Clinical aspects of irritant contact dermatitis. In: Duus Johansen J, Frosch PJ, Lepoittevin JP (eds.) Contact Dermatitis. Springer Berlin, Heidelberg, 5th edition, 305-345*

John SM (2011) Funktioniert das Hautarztverfahren? Erste Ergebnisse einer bundesweiten Evaluation (EVA-Haut). In: Ruzicka T, Wolff H, Thomas P, Prinz J (Hrsg.) Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie 2010, Springer Heidelberg, pp in press

John SM, Fuchs T, Frosch PJ, Wehrmann W (2010) Berufsdermatosen. In: Ring J, Bachert C, Bauer CP, Czech W (eds.) Weißbuch Allergie in Deutschland. 3 Aufl. Springer Medizin/Urban & Vogel, München, S. 162-171

John SM, Skudlik C, Römer W, Blome O, Brandenburg S, Diepgen TL, Harwerth A, Köllner A, Pohrt U, Rogosky E, Schindera I, Stary A, Worm M (2009) Hautarztverfahren [K35]. In: Korting HC, Callies R, Reusch M, Schlaeger M, Sterry W (Hrsg.) Dermatologische Qualitätssicherung. Leitlinien und Empfehlungen. 6. Auflage. ABW Wissenschaftsverlag, Berlin, S. 1282–1284

Mehrtens G, Breuer K, John SM (2010)Berufsbedingter Hautkrebs. In: Schönberger A, Mehrtens G, Valentin H (Hrsg.) Arbeitsunfall und Berufskrankheit. Rechtliche und medizinische Grundlagen für Gutachter, Sozialverwaltung, Berater und Gerichte. 8. Auflage. Erich Schmidt Verlag, Berlin. S. 1136-1142*

Mehrtens G, John SM (2010) Haut. In: Schönberger A, Mehrtens G, Valentin H (Hrsg.) Arbeitsunfall und Berufskrankheit. Rechtliche und medizinische Grundlagen für Gutachter, Sozialverwaltung, Berater und Gerichte. 8. Auflage. Erich Schmidt Verlag, Berlin. S. 832-892*

Rueff F, Breit R, Elsner J, Elsner P, John SM, Nowak D (2009) Berufsdermatologie. In: Ruzicka T, Wolff H, Thomas P, Prinz J (Hrsg.) Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie 2008, Springer Heidelberg, pp 446-451

Rueff F, Molin S, John SM, Nowak D (2011) Praktisches Vorgehen bei Betreuung von Berufsdermatosen im Rahmen des Hautarztverfahrens. In: Ruzicka T, Wolff H, Thomas P, Prinz J (Hrsg.) Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie 2010, Springer Heidelberg, pp in press

Skudlik C (2010) Zusammenarbeit zwischen Betriebsarzt und Dermatologen: Aufgaben/Verantwortung. Tagungsbericht 2009: Arbeitsmedizinische Herbsttagung 2009. Gentner Verlag, Stuttgart, 39

Skudlik C, John SM (2009) Dermatologie/Allergologie. In: Hillert A, Müller-Fahrnow W, Radoschewski FM (Hrsg.): Medizinisch-beruflich orientierte Rehabilitation. Grundlagen und klinische Praxis. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, 1. Aufl., 288-301

Wulfhorst B (2010) Berufliche Fachrichtung Körperpflege. In: Pahl J-P, Herkner V (Hrsg.) Handbuch Berufliche Fachrichtungen. Wbv, Bielefeld, S. 533-553

Wulfhorst B, Bock M, Skudlik C, Wigger-Alberti W, John SM (2011) Prevention of Hand Eczema: Gloves, Barrier Creams and Workers´s Education. In: Johansen JD et al. (eds.) Contact Dermatitis, Springer, Berlin Heidelberg 2011, 985-1016

Wulfhorst B, Hurrelmann K (2009) Gesundheitserziehung: Konzeptionelle und disziplinäre Grundlagen. In: Wulfhorst B., Hurrelmann K. (Hrsg.) Handbuch Gesundheitserziehung. Huber, Bern

Artikel in Zeitschriften

John SM (2010) 10 years quality assurance of the dermatologist’s procedure. ABD review board part II: 2003 – 2009. JDDG, Article first published online: 2 Sep 2010

Allmers H, Skudlik C, John SM (2009) Acetaminophen Use: A Risk for Asthma? Current Allergy and Asthma Reports 9(2):164-167

Apfelbacher CJ, Deimling E, Wulfhorst B, Adler F, Diepgen TL, Linder D, Blenk H, Stosiek N, Reimann G (2010) Is Story-based Blended Learning a Promising Avenue for Skin and Sexual Health Education? Results from the PAEDIMED Project. Acta Derm Venereol 90, 152-158

Becker D, Lessmann H, Diepgen TL, Dickel H, Häberle M, John SM, Mahler V, Skudlik C, Wagner E, Weisshaar E, Werfel T, Zagrodnik F, Geier J (2010) Bewertung der Auswirkung einer berufsbedingten Sensibilisierung durch Terpentinöl im Rahmen der Feststellung einer Minderung der Erwerbstätigkeit gemäß der Nr. 5101 der Anlage 1 zur Berufskrankheitenverordnung (BeKV). Dermatologie in Beruf und Umwelt, 58: 135-138

Bock M, Damer K, Wulfhorst B, John S M (2009) Semipermeable Glove Membranes - Effects on skin barrier repair following SLS-Irritation. Contact Dermatitis 61; 276-280

Breuer K, Worm M, Skudklik C, Schröder C, John SM (2009) Sensibilisierung gegen Tetrazepam als Ursache eines beruflichen aerogenen allergischen Kontaktekzems bei einer Altenpflegerin. JDDG 7: 896-898

Breuer K, Worm M, Skudlik C, John SM (2010) Ethylenoxid als berufliches Kontaktallergen – ein unterschätztes Problem? Allergologie 33 (8): 331- 336

Dickel H, Künzlberger D, Becker D, Geier J, John SM, Lessmann H, Mahler V, Zagrodnik F, Skudlik C, Wagner E, Weisshaar E, Diepgen TL (2009) Begründung für die Beurteilung der Auswirkung einer Allergie gegenüber Formaldehyd im Rahmen der MdE-Bewertung. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 81-85

Dickel H, Künzlberger D, Becker D, Geier J, John SM, Lessmann H, Mahler V, Zagrodnik F, Skudlik C, Wagner E, Weisshaar E, Diepgen TL (2009) Begründung für die Beurteilung der Auswirkung einer Allergie gegenüber Methyldibromoglutaronitril und Phenoxyethanol (MDBGN und PE) im Rahmen der MdE-Bewertung. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 107-112

Diepgen TL, Bernhard-Klimt C, Blome O, Brandenburg S, Dienstbach D, Drexler H, Elsner P, Fartasch M, Frank KH, John SM, Kleesz P, Köllner A, Letzel S, Otten H, Pappai W, Römer W, Rogosky E, Sacher J, Skudlik C, Stary A, Zagrodnik F (2009) Bamberger Merkblatt: Begutachtungsempfehlungen für die Begutachtung von Haut- und Hautkrebserkrankungen. Teil II: Hautkrebserkrankungen. Dermatol Beruf Umwelt / Occup Environ Dermatol, 57: 3-17

Diepgen TL, Elsner P, Fartasch M, John SM, Köllner A, Schliemann S, Skudlik C, Worm M (2009) Leitlinie Management von Handekzemen. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 46-64

Diepgen TL, Elsner P, Schliemann S, Fartasch M, Köllner A, Skudlik C, John SM, Worm M (2009) Leitlinie Management von Handekzemen. JDDG 7, Suppl. 3, S1-S16.

Dulon M, Nübling M, Skudlik C, Nienhaus A (2010) Validierung des Osnabrück Handekzem-Schwere-Index. Zentralblatt Arbeitsmedizin Arbeitsschutz Ergonomie, 60: 304-305

Dulon M, Skudlik C, Nubling M, John SM, Nienhaus A. (2009) Validity and responsiveness of the Osnabruck Hand Eczema Severity Index (OHSI): a methodological study. Br J Dermatol. 160: 137-142

Ebisch M, Skudlik C, John SM (2009) Berufsbedingte Psoriasis palmaris:Köbner-Phänomen, induziert durch allergisches Kontaktekzem bei Kontakt zu Kühlschmiermitteln. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 158-162

Fartasch M, Diepgen TL, Drexler H, Elsner P, Fluhr JW, John SM, Kresken J, Wigger-Alberti W (2009) S1- AWMF-Leitlinie Nr. 013/056: Berufliche Hautmittel. ASU 44: 53-67

Geier J, Lessmann H, Hellweg B, Jappe U, Spornkraft-Ragaller P, Fuchs T, Aberer W, Frosch PJ, Weisshaar E, Mahler V, Löffler H, Skudlik C, Szliska C, Koch P, Pföhler C, Lilie M, Becker D, Trcka J, Meyer J, Han JU, Adam M (2009) Chromated metal products may be hazardous to patients with chromate allergy. Contact Dermatitis 60: 199-202

Geier J, Weisshaar E, Lessmann H, Becker D, Dickel H, Häberle M, John SM, Mahler V, Skudlik C, Wagner E, Wehrmann W, Werfel T, Zagrodnik F, Diepgen TL (2010) Bewertung von Epikutantestreaktionen auf „Problemallergene“ mit vermehrt fraglichen oder schwach positiven Reaktionen. Dermatologie Beruf und Umwelt, 58: 34-38

Hillen U., Dickel H, Löffler H, Pfützner W, Mahler V, Becker D, Brasch J, Worm M, Fuchs T, John SM, Geier, J. (2011) Late reactions to patch-test preparations with reduced concentrations of para-phenylenediamine: a multicentre investigation of the German Contact Dermatitis Research Group. Contact Dermatitis (in print)

John SM (2010) Bei Berufsdermatosen ist der Dermatologe gefragt. Der Deutsche Dermatologe, 58: 15

John SM (2010) Europa entdeckt berufsbedingte Hautkrankheiten. Kampagne healthy skin@work. In Deutschland findet vom 20. – 24.09. die Woche der Berufsdermatologie statt. VDBW news, Juli 2010: 18-19

John SM (2010) Europa entdeckt die Berufsdermatologie: EADV-Kampagne “europrevention/healthy skin@work“ findet breite Unterstützung in Deutschland. (Editorial). Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 58: 45-47

John SM (2010) Joint the „healthy skin@work campaign“. EADV News 9/2010, Nr 36 pp1-3

John SM (2010) Verhütung von beruflich bedingten Hautkrankheiten. MedReport 34 (27):10

John SM (2010) Woche der berufsbedingten Hautkrankheiten vom 20.-24.September. Eine konzertierte Aktion aller deutschen Dermatologen [Week of Occupational Dermatoses (WOOD) 20.-24.09.2010. A concerted action of all German Dermatologists] (editorial) . JDDG 8(8): 575-578

John SM (2010) Machen Sie mit bei der „Woche der berufsbedingten Hauterkrankungen“! Editorial. Arbeitsmed. Sozialmed. Umweltmed. 45: 513-514

John SM, Blome O, Brandenburg S, Diepgen TL, Fartasch M, Wehrmann W Elsner P (2009) Zertifizierung: „Berufsdermatologie (ABD)“: Neues Seminar-Curriculum 2010 der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft. [Certificate: occupational dermatology (ABD). New curriculum 2010 of the CME-seminars of the Task Force of Occupational and Environmental Dermatology (ABD) in the German Society of Dermatology]. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 94-106

John SM, Blome O, Brandenburg S, Diepgen TL, Fartasch M, Wehrmann W Elsner P (2009) Zertifizierung: „Berufsdermatologie (ABD)“: Neues Seminar-Curriculum 2010 der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie. [Certificate: occupational dermatology (ABD). New curriculum 2010 of the CME-seminars of the Task Force of Occupational and Environmental Dermatology (ABD) in the German Society of Dermatology]. JDDG 7: 776-786

John SM, Fritz K (2010) 20.-24.September: Woche der berufsbedingten Hautkrankheiten. Der Deutsche Dermatologe, 58: 490-494

John SM, Jünger J (2009) Berufsdermatologie 2009. Viele neue Optionen für die Praxis (editorial). Hautarzt 60: 1-2

John SM, Luger T (2010)UV-GOÄ wertet dermatologische Leistungen erheblich auf. JDDG 8: 556

John SM, Skudlik C, Weisshaar E, Scheidt R, Wulfhorst B, Elsner P, Schönfeld M, Diepgen TL (2010) Stationäre berufliche Rehabilitation. Allergologie 33 (8) 360-376

John SM, Wehrmann W (2010) Behandlung von Berufsdermatosen im Aufwind. Der Deutsche Dermatologe, 58: 304-306

John SM, Wehrmann W (2010) Positives Signal für die Berufsdermatologie im Zeichen der europäischen Präventionskampagne: Anhebung der UV-GOÄ ab 1. Mai 2010. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 58: 48-53

Landeck L, Sabath S, John SM, Gediga G, Schuerer NY (2010) Antibacterial effects of a chitosan containing spray- results of a pilot study. Journal of Drugs in Dermatology 9(10): (in print)

Mahler V, Becker D, Dickel H, Geier J, Häberle M, John SM, Lessmann H, Skudlik C, Wagner E, Weisshaar E, Wehrmann W, Werfel T, Zagrodnik F, Diepgen TL (2010) Bewertung der Auswirkung von berufsbedingten Typ-IV-Sensibilisierungen gegen mehrere Konservierungsmittel im Rahmen der Feststellung einer Minderung der Erwerbsfähigkeit gemäß der Nummer 5101 der Anlage 1 zur Berufskrankheitenverordnung. Dermatologie Beruf Umwelt / Occup Environ Dermatol 58: 128-134

Mahler V, Becker D, Dickel H, Geier J, John SM, Lessmann H, Rogosky E, Skudlik C, Wagner E, Weisshaar E, Diepgen TL (2009) Begründung für die Beurteilung der Auswirkung einer Allergie auf Bronopol. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 36-37

Mertin M, Frosch P, Kügler K, Sieverding M, Goergens A, Wulfhorst B, John SM (2009) Hautschutzseminare zur sekundären Individualprävention bei Beschäftigten in der Maschinenbau- und Metallbranche. Dermatol Beruf Umwelt / Occup Environ Dermatol, 57: 29 – 35

Mertin M, Wulfhorst B, John SM (2010) Der Berufsdermatosen-Wissenstest (BWT). Dermatologie in Beruf und Umwelt 58, 105-113

Müller M, Wulfhorst B, Breuer K, John SM (2009) Schutzhandschuhe für Beschäftigte im metallbearbeitenden Wirtschaftszweig unter besonderer Berücksichtigung von Sensibilisierungen gegenüber Thiuramen, Dithiocarbamaten und/oder Mercaptobenzothiazolen. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 148-157

Skudlik C, Allmers H, John SM Becker D, Dickel H, Geier J, Häberle M, Lessmann H, Mahler V, Wagner E, Weisshaar E, Wehrmann W, Werfel T, Zagrodnik F, Diepgen TL (2010) Beurteilung der Auswirkungen einer Allergie gegenüber Naturgummilatex bei der Minderung der Erwerbsfähigkeit im Rahmen der BK 5101. Dermatologie in Beruf und Umwelt, 58: 54-60

Skudlik C, Breuer K, Allmers H, John SM (2009) Unfallversicherungsrechtliche (Nach-)Begutachtung bei atopischer Dermatitis – ein Diskussionsbeitrag. Dermatol Beruf Umwelt / Occup Environ Dermatol, 57: 18 – 28

Skudlik C, Dulon M, Wendeler D, John SM, Nienhaus, A (2009) Hand Eczema in Geriatric Nurses in Germany. Prevalence and Risk Factors. Contact Dermatitis 60:136-143

Skudlik C, John SM (2009) Hauterkrankungen in der betriebsärztlichen Praxis – was gibt es Neues in der Zusammenarbeit zwischen Betriebsarzt, Hautarzt und BG? ASU 44: 19-24

Skudlik C, John SM (2009) Hauterkrankungen in der betriebsärztlichen Praxis. Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed/ASUpraxis 44 (2): 19-24

Skudlik C, Jünger M, Palsherm K, Breuer K, Brandenburg S, John SM (2009) Neue Formen der Zusammenarbeit zwischen Praxis und Klinik: Integrierte Versorgung in der Berufsdermatologie. [Cooperation among clinics and practices. Integrated medical care in occupational dermatology] Hautarzt 60: 722–726

Skudlik C, Wehrmann W, John SM (2010) Anhebung der allergologischen Gebührenordnungsnummern in der UV-GOÄ. Allergo J 19:303-304

Skudlik C, Wehrmann W, John SM, Becker D, Dickel H, Geier J, Lessmann H, Mahler V, Zagrodnik F, Wagner E, Weisshaar E, Diepgen TL (2009) Beurteilung der Auswirkungen einer Allergie gegenüber p-Phenylendiamin: Erläuterungen anhand von Fallkonstellationen. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 167-171

Skudlik C, Weisshaar E, Wulfhorst B, Scheidt R, Schönfeld M, Elsner P, Diepgen TL, John SM (2009) Multi-Center-Studie „Medizinisch-Berufliches Rehabilitationsverfahren Haut – Optimierung und Qualitätssicherung des Heilverfahrens (ROQ)“ - Konzeption und Einbindung in das Stufenverfahren Haut. [Multicenter study „Medical-Occupational Rehabilitation Procedure Skin – optimizing and quality assurance of inpatient-management (ROQ)”]. JDDG, 7:122-127

Terhaer FK, Bock M, Fartasch M, Gabard B, Elsner P, Kleesz P, Landeck L, Pohrt U, Seyfarth F, Schliemann S, Diepgen TL, Zagrodnik F, John SM (2010) Sicherheit, Wirksamkeit und Vergleichbarkeit von beruflichen Hautreinigern. [Safety, effectiveness and comparability of professional skin cleansers] JDDG, 8: 806-811

Voß H, Elsner P, Fartasch M, Köllner A, Richter G, Rothe A, Schindera I, Schwanitz HJ†, Skudlik C, Stary A, Wehrmann W, Worm M, John SM. (2010) 10 Jahre Qualitätssicherung im Hautarztverfahren. Clearingstelle der ABD Teil II: 2003 – 2009. [10 years quality assurance of the dermatologist’s procedure. ABD review board. Part II. 2003–2009]. JDDG (Article first published online: 2 SEP 2010)

Voß H, Mentzel F, Wilke A, Maier B, Gediga G, Skudlik C, John SM (2009) Optimiertes Hautarztverfahren und Stufenverfahren Haut: Randomisierte Evaluation der Eckpfeiler der berufsdermatologischen Prävention. Hautarzt 60: 695-701

Voß H, Mentzel F, Wilke A, Skudlik C, Maier B, John SM (2010) Evaluation von komplementären Verfahrensarten in der Versorgung von Patienten mit berufsbedingten Hauterkrankungen. Allergologie 33 (8) 360-376

Wagner E, Becker D, Dickel H, Geier J, John SM, Lessmann H, Mahler V, Rogosky E, Skudlik C, Weisshaar E, Diepgen TL (2009) Bewertung der MdE bei einer Propolisallergie als Folge einer BK 5101. Dermatologie Beruf und Umwelt / Occup Environ Dermatol 57: 77-80

Weimann S, Skudlik C (2010) Hautschutz in der Küche. e&m Ernährung und Medizin, Hippokrates 25 (2) 90-93

Weimann S, Skudlik C, John SM (2010) Allergisches Kontaktekzem bei Typ-IV-Sensibilisierung gegenüber Phthalocyanine Blue bei nachgewiesener Typ-IV-Sensibilisierung gegenüber dem blauen Vinyl-Farbstoff VYNAMON® Blue BX FW. JDDG 8: 820-822

Wetzky U, Bock M, Wulfhorst B, John SM (2009) Short- and long-term effects of single and repetitive glove occlusion on the epidermal barrier. Archives of Dermatological Research 301(8): 595-602

Wulfhorst B, Bock M, Gediga G, Skudlik C, Allmers H, John SM (2010) Sustainability of an Interdisciplinary Secondary Prevention Program in Hairdressers. Int Arch Occup Environ Health 83(2):165-171

Abstracts

Antonov D, Seyfarth F, Schliemann S, Terhaer F, Bock M, John SM, Kleesz P, Kutz G, Pohlmann D, Elsner P (2010). Development of a test model for occupational hand-cleansers to quantify cleansing efficacy in relation to irritant potential. Dermatologie in Beruf und Umwelt 58(2): 90

Braumann A, Wulfhorst B, Bödeker W, John SM (2009) Primärprävention in der Kindertagesstätte am Beispiel des Sonnenschutzes. JDDG 7, Suppl. 4: S250

Braumann A, Wulfhorst B, John SM (2009) Einmalhandschuhe für den medizinischen Bereich – eine Analyse europäischer Prüfnormen. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 126

Breuer K, Finkeldey F, König J, Werfel T, John SM, Schmid-Ott G (2009) Lebensqualität und psychosomatische Comorbidität bei Berufsdermatosen. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 117

Breuer K, Skudlik C, John SM (2009) Rehabilitationsverfahren bei Berufsdermatosen. JDDG 7, Suppl. 4: S11

Breuer K, Worm M, Skudlik C, John SM (2009) Berufliches allergisches Kontaktekzem gegenüber Ethylenoxid und Diagnosestellung durch Epikutantestung mit Epichlorhydrin. Allergo J 6, Sonderheft 1: S.12

Ebisch M, Skudlik C, John SM (2009) Berufsbedingte Perniones der Hände – objektiver Unterlassungszwang der Tätigkeit eines Mobilfunkmechanikers. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 121

John SM (2009)Qualitätssicherung in der Berufsdermatologie. JDDG 7, Suppl. 4: S114

John SM (2009) Zeitgemäßes Management von berufsbedingten Allergien. Allergo Journal 6: 426

John SM (2010) Healthy Skin @ Work: the 2010 European Campaign for the Prevention of Occupational Contact Dermatitis. Dermatitis 21(4): 233

John SM, Kezic S, Khrenova L (2009) Hautempfindlichkeit: Genetik, Atopie, Barriere. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 114

John SM, Skudlik C (2009) Integrales Therapiekonzept (Bausteine der Behandlung) der sekundären und tertiären Prävention des berufsbedingten Handekzems. JDDG 7, Suppl. 4: S51

John SM, Skudlik C, Weisshaar E, Scheidt R, Wulfhorst B, Elsner P, Schönfeld M, Diepgen TL (2010) Stationäre berufliche Rehabilitation. Dermatologie in Beruf und Umwelt 58(2): 61

John SM, Voß H, Metzel F, Wilke A, Skudlik C (2009) Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen in der dermatologischen Praxis: Neue Forschungsergebnisse zum Hautarztverfahren und Stufenverfahren Haut – Bilaterale Evaluation der Eckpfeiler der berufsdermatologischen Frühintervention. JDDG 7, Suppl. 4: S15

Kezic S, Khrenova L, de Jongh CM, Verberk M, John SM (2009) Genetic susceptibility to occupational chronic irritant contact dermatitis. 29th ICOH Book of abstracts, T 16-3, p 136

Khrenova L, Landeck L, Siebert L, Kezic S, de Jongh CM, Verberk MM, van Dijk FJK, Calkoen F, Breuer K, Diepgen TL, Skudlik C, John SM (2009) Der Einfluss von Filaggrin-Nullmutationen auf die Abheilung von Handekzemen und den Berufsverbleib. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 127/128

Kügler K, Grape J, Mertin M, John SM, Goergens A, Frosch PJ (2009) Die Wirksamkeit von Hautschutzseminaren bei Metallarbeitern. JDDG 7, Suppl. 4: S187

Landeck L, Gediga G, Gaede D, John SM (2010) Untersuchung zum Wissensstand und individuellen Verhalten gegenüber UV-Licht. Dermatologie in Beruf und Umwelt 58(2): 71

Landeck L, Haecker T, Skudlik C, John SM (2009) „Berufsbedingter“ Pemphigus vulgaris? Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 121/122

Landeck L, Khrenova L, John SM (2010) The Influence of Loss of Function Mutations in the Filaggrin Gene on the Recovery Rate and the Job Continuation in Patients with Occupational Hand Eczema. Dermatitis 21(4): 232-233

Landeck L, Skudlik C, John SM (2009) Grenzen der Prävention von Berufsdermatosen: Orales Allergie-Syndrom im Ausbildungsberuf zum Koch. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 129

Landeck L, Skudlik C, John SM (2009) Grenzen der Prävention von Berufsdermatosen: Orales Allergie-Syndrom im Ausbildungsberuf zum Koch. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 129

Mentzel F, Voß H, Wilke A, Skudlik C, Maier B, John SM (2010) Evaluation der Qualität von Epikutantestungen im Rahmen des Hautarztverfahrens. Allergo Journal, Abstractband Sonderheft 1 09/2010, S. 523

Mentzel F, Voß H, Wilke, A , Skudlik C, Maier B, Gediga, G, John SM (2010) Quality assurance in the management of occupational dermatoses: evaluation of dermatologist’s procedure and hierarchical multi-step-intervention. Experimental Dermatology, 19, 166–232

Mertin M, Frosch P, Kügler K, Sieverding M, Wulfhorst B, John SM (2009) Interdisziplinäre sekundäre Individualprävention für Beschäftigte in der Maschinenbau- und Metallbranche. JDDG 7, Suppl. 4: S249

Mertin M, Frosch PJ, Kügler K, Wulfhorst B, John SM (2009) Gesundheitsförderung für hauterkrankte Beschäftigte in Metallberufen. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 130

Mertin M, Wulfhorst B, John SM (2009) Entwicklung und Validierung eines Berufsdermatosen-Wissenstests. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 117

Meyer E, Skudlik C, Ebisch M, John SM (2009) Berufsbedingte Reiterpannikulitis. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 121

Schliemann S, Seyfarth F, Terhaer F, Bock M, John SM, Diepgen TL, Elsner P (2009) Hautschutzmittel: Vom Hautschutz bis zur Hautreinigung – Was ist gesichert? Neuer Forschungsansatz zur Objektivierung der Wirkung von Hautschutzmitteln. Journal der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft, 7 (Suppl. 4): 14

Schröder-Kraft CM, Ebisch M, Skudlik C, John SM (2010) Prävention vor Therapie. Allergo Journal, Abstractband Sonderheft 1 09/2010, S. 548

Skudlik C, John SM (2009) Was kann das ambulante BG-Heilverfahren in der Praxis leisten? JDDG 7, Suppl. 4: S101

Skudlik C, Weisshaar E, Scheidt R, Wulfhorst B, Diepgen TL, Elsner P, Schönfeld M, John SM (2009) Evaluierung eines Modells der integrierten Versorgung. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 123

Skudlik C, Weisshaar E, Scheidt R, Wulfhorst B, Diepgen TL, Elsner P, Schönfeld M, John SM (2009) Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen in der dermatologischen Praxis im Hinblick auf Prävention: Zwischenergebnisse der DGUV-Multicenterstudie zur integrierten Versorgung in der Berufsdermatologie. 45. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft. Dresden, 29.04. bis 02.05.2009. JDDG, 7 (Suppl 4)

Tanko Z, Skudlik C, John SM (2009) Ist ein Basalzellkarzinom bei einem Wasserwerker nach §9 Abs. 2 SGB VII zu entschädigen? Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 122

Terhaer F, Bock M, Schliemann S, Seyfarth F, Diepgen TL, Elsner P, John SM (2009) Standardisierte Hautreinigung mit dem Osnabrücker Hautwaschapparat. Dermatologie in Beruf und Umwelt, 57 (3): 131

Terhaer F, Bock M, Schliemann S, Seyfarth F, Diepgen TL, Elsner P, John SM (2009) Standardisierte Hautreinigung. Der Osnabrücker Waschapparat. JDDG 7, Suppl. 4: S.188

Voß H, Mentzel F, Skudlik C, Maier B, John SM (2009) Qualitätssicherung und Evaluation des optimierten Hautarztverfahrens und Stufenverfahrens Haut: „EVA_Haut“. JDDG 7, Suppl. 4: S187

Voß H, Mentzel F, Wilke A, Maier B, Skudlik C, John SM (2009) Forschungsvorhaben “EVA_Haut” – erste systemische Evaluation von Verfahrensarten in der dermatologischen Frühprävention. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 122/123

Voß H, Mentzel F, Wilke A, Skudlik C, Maier B, Gediga, G, John SM (2010) Meldeverhalten im Rahmen des optimierten Hautarztverfahrens: erste Ergebnisse aus „EVA_Haut“ (anlässlich der 83. NDG-Tagung in Bremen, 03. – 05.09.2010)

Weimann S, Skudlik C, Geier J, John SM (2009) Allergisches Kontaktekzem in der Berufsdermatologie: Bedeutung der Arbeitsplatzbegehung und Testung von Berufssubstanzen (I) am Beispiel der Epoxidharz-(EH-) Allergie. JDDG 7, Suppl. 4: S186

Weimann S, Skudlik C, John SM (2009) Allergisches Kontaktekzem in der Berufsdermatologie: Bedeutung der Arbeitsplatzbegehung und Testung von Berufssubstanzen (II) am Beispiel von Allergien gegenüber Medikamentenstäuben. JDDG 7, Suppl. 4: S.142

Wetzky U, Bock M, Wulfhorst B, John SM (2009) Effekte einer repetitiven Handschuhokklusion auf die epidermale Barriere. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 131/132

Wetzky U, John SM, Wulfhorst B (2009) Erstellung einer Handschuh-Positivliste für das Friseurhandwerk. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 131

Wiedl K, John SM, Wulfhorst B (2009) Rehamotivation und psychische Belastungen bei Patienten in der stationären berufsdermatologischen Behandlung in Osnabrück. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 132

Wilke A, Klippel U, John SM, Wulfhorst B (2009) Langzeiteffektivität der sekundären Individualprävention (SIP) bei Berufsdermatosen in der Altenpflege – ein 6-Jahres Follow-Up. Dermatologie in Beruf und Umwelt 57/3: 118

Wilke A, Wulfhorst B, Sieverding M, Gediga G, Schlesinger T, John SM (2010) Langzeiteffektivität der allgemeinen sekundären Individualprävention (ASIP) im Kontext von Hautarztverfahren und Stufenverfahren Haut. Dermatologie in Beruf und Umwelt 58(2): 75

Wulfhorst B, John SM (2009) Patientenschulungsprogramme in der Berufsdermatologie: Entwicklung von Qualitätsstandards. JDDG 7, Suppl. 4: S250

Wulfhorst B, Wiedl K, Hübner A, Mertin M (2009) Disziplinäre Aspekte der Patientenschulung: Wer macht mit und wer bleibt draußen? Prävention und Rehabilitation 20, 15-16

letzte Änderung: 10. März 2011, 16:37 Uhr von  |  bearbeiten